Nora Bossong: Die Stradivari unter den Sexspielzeugen

WOW, jetzt sind WALDMICHLSHOLDI auch schon Teil eines Buches:

Ein Bericht von Manuela Reichart vom Deutschlandradio KULTUR:

http://www.deutschlandradiokultur.de/nora-bossong-rotlicht-der-kaeuflichen-lust-auf-der-spur.950.de.html?dram:article_id=379634

Es sind vor allem Momente und Situationen der Machtdemonstration, die Nora Bossong in ihrem Reportageband „Rotlicht“ beschreibt. Es sind Erkundigungen an der Grenze dessen, was sich einem weiblichen Blick offenbart.

 

Eine ungewöhnliche und zu­kunftsträchtigste Handelsware entdeckt die Autorin immerhin auf der Berliner Sexmesse: „Holzvibra­to­ren mit den Namen Waldfee und Bärenzunge“, diese „Odenwald-Dildos“ sind ökologisch wertvoll und verfügen über „Vibrationsfähigkeiten, wie man sie seit Jahrhunderten bei der Geige zu schätzen gelernt habe. Die Stradivari unter den Sexspielzeugen.“

so die Autorin in ihrem Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.